Das Café ROOM

Am Wochenende hat Ines ein ganz besonders pittoreskes verstecktes Café besucht. Das ROOM in der Wuyuan Lu Lane 84, Haus Nr. 6.

Gut versteckt hinter Eingangstüren aus schwarzem Eisen, findet dieses Café nur, wer es kennt. Kein Schild. Kein Aufsteller. Kein einziger Hinweis weist von außen darauf hin, dass hinter den Türen am Wochenende nur mit Mühe ein Platz zu finden ist.

Beim Betreten des Cafés kommt man in eine verwunschene Welt. Alles ist genau so liebevoll wie außergewöhnlich eingerichtet. Überall getrocknete Blumen – von den Decken, auf den Regalen, auf den kleinen romantisch verschnörkelten Beistelltischen und auf den Tischen. An die Wänden sind Fotos gepinnt. Im gesamte Café finden sich kleine Stehrümchen. Aber alles sehr dekorativ. Keineswegs überladen.

Hier tummeln sich die jungen Shanghainese. Trinken gemeinsam ihren Kaffee oder Tee und essen ein Stück von dem liebevoll mit Blumen und Obst dekorierten Kuchen. Serviert von einer bildhübschen jungen Chinesin, die mit ihrem Hut perfekt in das Ambiente passt.

Es sind in erster Linie jungen Frauen, die sich hier treffen. Aber man sieht auch den ein oder anderen jungen Mann. Ob die nur ihren Freundinnen zuliebe mitgekommen waren oder freiwillig?

Das Café hat nur am Wochenende geöffnet, ist dann aber auf jeden Fall einen Besuch wert. Man sollte nur Geduld mitbringen. Ein Platz ist schwer zu finden. Der Andrang ist enorm.

Viel Spaß bei der Suche!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s