Secret Sunrise

Und wieder früh aus den Federn. Und wieder Party! Habt Ihr schon mal von dem Secret Sunrise gehört? Ja, hier in Singapur geht die Sonne manchmal ganz heimlich auf und nur Eingeweihte sind dann dazu eingeladen, diesen Sonnenaufgang mit lauter Musik im Ohr zu begrüßen. Heute gehörte ich zu den „Auserwählten“. Es ist unheimliche schwer,…

Happy Friday

Drei Mädel, der Kapitän und das Boot. Ewa, eine australische Freundin, hatte mich gefragt, ob ich Lust auf eine Bootsfahrt hätte. Ich müsste unbedingt Geeta, der ein viertel von einem Boot gehört und ebenfalls in Cape Royal wohnt, kennenlernen. Es ist Regenzeit. Nicht, dass es den ganzen Tag regnet, aber es regnet viel. 6:55 Uhr…

Das große Fressen – und weiter geht’s

Sonntag ging es weiter mit unserer (Fr)Esstour durch Singapur. Schon seit wir hier wohnen, höre ich immer wieder vom Poison Ivy Bistro Restaurant. Ein Restaurant inmitten der kleinen Ökofarm „Bollywood Farms“, die Biogemüse anbaut und vertreibt. Ich hatte schon ein paar Mal versucht, einen Tisch zu reservieren, war aber immer wieder gescheitert. Entweder weil es…

Das große Fressen

Singapur ist bekannt für sein gutes Essen. Wir konnten schon einiges davon testen und waren immer begeistert. Allerdings haben wir bisher fast ausschließlich in Restaurant gegessen. Auch deshalb, weil Hawker Center lange Zeit geschlossen waren und zur Zeit als Hotspot für Corona gelten. Freitag bis heute hatten wir Besuch. Freunde von uns – sie eine…

Der verlassene Park

Sag noch mal einer, hier kann man nichts entdecken. Singapur ist klein, aber tatsächlich gibt es noch Ecken, die nur ganz wenige kennen. Dazu gehört auch der Bukit Batok Hillside Park. Ich mache mir gerade einen Sport daraus, all diese Orte im Internet zu recherchieren und dann muss immer mal wieder jemand anderes daran glauben….

Happy Deepavali!

Vergangenen Donnerstag durften wir das erste Mal in unserem Leben das Deepavali Fest der Inder:innen miterleben. Nicole und ihr indischer Mann Abhro hatte uns eingeladen. Man muss dazu wissen, Deepavali ist eines der beliebtesten Feste der Hindus. Also ein echt wichtiges Fest. In etwa vergleichbar mit unserem Weihnachten. Deepavali ist das Fest des Lichts. An…

Das Haus des Sultans

Unglaublich aber wahr. Mitten in Singapur steht noch das Haus oder vielmehr einer der zwei Paläste des Sultans von Johor Abu Bakar ibni Daing Ibrahim (1833-1895) – Woodneuk House. Irgendwo im Dschungel zwischen der Holland Road und der Tyersall Avenue. Direkt gegenüber Dempsey Hill. Angeblich kommt man über einen Trampelpfad dorthin. Es soll in dem…

Lockdown und keiner macht mit

Singapur ist zum Hochrisikoland erklärt worden. Erst von den USA, jetzt auch von Deutschland. Es verwundert mich nicht. Die Zahlen schießen geradezu in die Höhe. Gestern gab es über 5.300 neue Fälle. Die Krankenhäuser sind fast am Limit. Obwohl seit Anbeginn der Krise alle Masken tragen und wir uns von einem Quasi-Lockdown zum nächsten hangeln….

Geistersuche im Changi Hospital

Was macht man, wenn man eigentlich schon alles gesehen hat und noch immer nicht reisen kann? Richtig! Man sucht sich Orte, die nur wenige kennen. Das ehemalige Krankenhaus in Changi gehört sicherlich dazu. Es ist sehr weit weg vom Schuss. Nicht zugänglich, kameraüberwacht und zu allem Überfluss soll es das Haus in Singapur sein, in…

Singapurs fünf Sterne

Ich liebe es, meinem Mann, oder wer auch immer sonst gerade in der Nähe ist, Geschichten zu erzählen. Am liebsten solche, die erstunken und erlogen sind, aber irgendwie doch wahr sein könnten. So auch dieses Mal. Das „Opfer“ mein Mann. Wir hatten uns darüber unterhalten, was die Sterne auf der Flagge Singapurs bedeuten. Er meinte,…