Die Seehirt*innen laufen aus

Es ist ein seltsamer Anblick. Neben all den Luxus- und Nicht-So-Luxusyachten, Katamaranen und Ausflugsbooten liegt ein Schiff, das aussieht wie ein Kriegsschiff. Auf dem Heck eine Piratenflagge. Ich hatte in den letzten Wochen viel spekuliert, was die wohl machen. Man hat immer mal wieder junge Frauen und Männer an Deck gesehen. Von meinem Balkon im…

In den Baumwipfeln über Singapur

Sonntag war ein (fast) idealer Tag zum Wandern. Da es hier unglaublich heiß ist und zwar immer. Es also keine Aussicht auf kühlere Tage gibt, muss man jeden Tag nutzen, der auch nur im Anschein verspricht kühler zu werden. So einer war gestern. Denn, es regnete. Zunächst waren wir uns nicht ganz sicher, ob wir…

Das letzte seiner Art

Ich habe schon wieder so viele Geschichten zu erzählen, dass ich nicht so wirklich weiß, wo ich anfangen soll. Also habe ich beschlossen, bei gestern anzufangen. Denn gestern war sehr besonders. Wie Euch bestimmt schon aufgefallen ist, interessieren mich die Sehenswürdigkeiten, die in den Reiseführern angepriesen werden, nicht so wirklich. Außerdem hat man die hier…

Augen in Auge mit dem Affen

JA!!!!!! Er war da!!! Und ich habe ihn gesehen!!! Sooooo aufregend. Keine Ahnung, ob er da war, weil ich das Obst in Sichtweite gelassen hatte. An unserem Küchenfester habe ich ihn nicht gesehen. Aber von vorne. Gestern wurde mein Mann von unseren Nachbarn im Wohnblock gegenüber darauf hingewiesen, dass wir die Fenster schließen sollten. Sie…

Shophouses und das Kapung in Katong

Diese Woche war ich mit Nicole unterwegs. Sie wohnt schon seit knapp 20 Jahren hier in Singapur und kennt sich dementsprechend gut aus. Unser Ziel: Die Shophouses in Katong. Ich hatte schon gehört, dass es dort sehr schön sein soll, aber meine Erwartungen wurden übertroffen. Nicht nur war die Gegend einfach schön, weil nicht so…

Die Affen rasen durch den …

… Wald. Ja und nein! Durch den Wald rasen sie bestimmt auch, aber hier bei uns auch durch die Wohnanlage. Aber von vorne. Gestern musste ich unseren wahnsinnig, super netten Nachbarn auf dem Weg zum Supermarkt etwas zurück bringen. Ich hatte also eine Einkaufstasche dabei. Mein Nachbar meinte ganz besorgt, ich solle aufpassen, weil die…

Tour de Sentosa

Vergangenes Wochenende haben wir mal intensiv eine Seite unserer neuen „Heimat“-Insel erkundet. Von unserer Wohnanlage aus ging es an einer Mega-Villa nach der nächsten vorbei. Die Häuser sind so groß, dass man sich in ihnen verlaufen muss. Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass man sich in so einem Haus zurechtfinden kann. Super…

Im Zoo

Dörte hatte mich gefragt, ob ich Lust hätte sie und die Kids in den Zoo zu begleiten. Was für eine Frage?! Na klar hatte ich Lust. Ich liebe Kinder und was gibt es schöneres als die leuchtenden und neugierigen Augen von kleinen Kindern zu sehen, wenn sie vor den Gehegen stehen. Da ich ja seit…

Willkommen im Paradies

Endlich! Nach zwei (langen) Monaten im Hotel haben wir unsere Wohnung. Seit vergangenem Donnerstag wohnen wir in einer traumhaften Lage. Auf Sentosa mit direktem Blick auf das offene Meer auf der einen Seite (mein Wunsch) und dem Blick auf den Yachthafen, Containerhafen und die Stadt auf der anderen Seite (Wunsch meines Mannes). Wir können uns…

Planet oder Plastik

Es ist Wochenende und es regnet. Nicht nur mal kurz, sondern an einem Stück durch. Also ideal, um am Samstag noch mal einiges für die neue Wohnung zu besorgen und am Sonntag in eine Ausstellung zu gehen. Im ArtScience Museum wird gerade die Ausstellung „Planet or Plastic“ von National Geographic gezeigt. Vielversprechend, wie ich fand…