Wie aus dem Wochenendhaus ein Vogelpark wurde

Eigentlich …. Wenn ich schon mit „eigentlich“ anfange, dann wisst Ihr eigentlich schon, was kommt. Aber ich erzähle es Euch trotzdem von Anfang an. Ich habe mir ein neues Buch gekauft. „Secret Singapur“ und was soll ich sagen, ich bin begeistert. Ganz viele Geschichten von ganz vielen Orten, die ich noch nicht kenne. Ich werde…

Der verlassene Park

Sag noch mal einer, hier kann man nichts entdecken. Singapur ist klein, aber tatsächlich gibt es noch Ecken, die nur ganz wenige kennen. Dazu gehört auch der Bukit Batok Hillside Park. Ich mache mir gerade einen Sport daraus, all diese Orte im Internet zu recherchieren und dann muss immer mal wieder jemand anderes daran glauben….

Nachts im Zoo

Endlich! Es dürfen sich seit dieser Woche wieder 5-er Gruppen draußen treffen. Wir konnten also gestern unseren Plan in die Tat umsetzen und mit unseren Nachbarn auf Night Safari. Um 20:00 Uhr waren wir verabredet. Als ich mich vor einiger Zeit mal mit einer Nachbarin verabredet hatte, habe ich zum verabredeten Zeitpunkt bei ihr geklingelt….

Die verschollene Arche

Seit Wochen hangeln wir uns von einem Quasi-Lockdown zum nächsten. Seit Wochen ist es fast zu heiß, sich draußen zu bewegen. Heute war das Wetter perfekt. Leicht bedeckt. Nicht zu drückend. Etwas drohender Regen, aber nicht zu viel. Das schrie einfach danach, sich auf das Fahrrad zu schwingen und auf Entdeckungstour zu gehen – oder…

Feuer auf dem Friedhof

Es riecht überall nach Räucherstäbchen. Viele Gräber sind frisch geputzt. Auf den meisten davon steht (noch) vor der Tafel mit den Namen der Verstorbenen etwas zum Essen – immer dabei Orangen. Auf dem hinteren Teil vieler Gräber flattern kleine bunte Zettelchen. Vor fast allen Gräbern liegen Aschehaufen. Einige rauchen noch vor sich hin, andere sind…

Windsor, McRitchie und ich

Puh, ich habe schon lange nichts mehr erzählt. Dabei ist es nicht so, als würden wir hier nur auf dem Sofa sitzen. Dass ich gestern ganz gewiss nicht auf dem Sofa saß, merke ich an meinen Beinen. Sie tun weh! Mindestens so weh, wie während unseres Urlaubs in Hongkong. Ihr erinnert Euch? Wir wollten wandern,…

Singapurs Big Five

In Singapur lassen sich die Tiere von den Menschen nicht ganz so leicht von den Menschen vertreiben. Kürzlich war ich, mal wieder, mit dem Fahrrad unterwegs und bin fast von selbigem gefallen, als ich sah, dass neben mir ein Pfau unterwegs war. Lief einfach so über die Straße. Von den Affen habe ich Euch schon…

Unterwegs auf Schienen

Hatte ich erwähnt, dass man in Singapur in vier Tagen alles sehenswerte gesehen hat? Stimmt nicht! Langsam aber sicher erschließt sich mir die Stadt. Es gibt hier einiges zu entdecken und vieles davon erzählt eine interessante Geschichte. Vergangenen Samstag waren wir mal wieder „wandern“. Vor einigen Jahren hat Singapur den Coast-to-Coast Trail eröffnet. Ca. 40…

Im Dschungel der Großstadt

Schon am Eingang zu diesem letzten Dschungelgebiet Singapurs steht auf einem großen, nicht zu übersehenden Schild „Watch out for crocodiles“. Ich war sofort begeistert! Krokodile. Wie spannend! Aber Ihr wisst ja, wie das ist. Den Krokodilen und auch sonst allen Tieren ist es herzlich egal, ob wir sie sehen wollen oder nicht. Sie ziehen ihr…

Reif für die Insel

„Wie? Reif für die Insel?“, werden jetzt sicherlich einige von Euch denken. Singapur ist doch eine Insel und noch dazu paradiesisch. Ja. Aber Singapur ist eigentlich 64 Inseln. Die Hauptinsel und dann noch 63 kleine Inseln drumherum. Auf einer von ihnen wohnen wir, aber die meine ich nicht. Ich meine auch nicht eine der zahlreichen…