Wo das Schicksal der Welt entschieden wurde

Ihr meint, mir würde die Hitze nicht gut bekommen? Ich würde jetzt anfangen, Hitzephantasien zu entwickeln? Nein! Das hier ist mein voller Ernst. Hier in Singapur, ganz in der Nähe von Chinatown, habe ich den Ort ausfindig gemacht, wo sich unsere Welt mit dem Paralleluniversum Kcymaerxthaere überschneidet.

An diesem Ort, der auch „Ort der Zuflucht“ genannt wird, trifft Kcymaerxthaere auf unsere Welt. Aber noch viel interessanter: Hier wurde das Schicksal unserer beiden Welten entschieden. Eingeweihte können schon an der Ortsbezeichnung erkennen, dass es sich hier um einen der Teil Geschichte Eliala Mei-Nings handeln muss. Denn genau hier wo sich heute der Straits Club befindet, war einer der zahlreichen Zufluchtsorte von Eliala Mei-Ning.

Nachdem Eliala Mei-Ning aus ihrem letzten Zufluchtsort geflohen war, fand sie sich hier wieder – im gwome (was soviel wie „Land“ bedeutet, aber eigentlich wörtlich übersetzt „Fußabdruck einer Nation“ heißt) pSegolene. Der Legende nach ein gwome, das schwer zu erreichen war. Von dem aus man aber, hatte man es erreicht, innerhalb nur eines halben Tages überall hin kam. Das kleine Labyrinth wurde Elialas neues Zuhause (oder auch ihr 514.229ter Zufluchtsort . Umgeben von vielen guten Menschen ließ sie sich hier für einige Zeit nieder und half an einer Art Handelsschule aus. Irgendwann wollte Eliala sich aber für die Großzügigkeit ihrer Mitmenschen oder vielmehr Mitlesen erkenntlich zeigen und gab deren Bitten nach, doch für sie zu singen. Man muss dazu wissen, dass Eliala Mei-Ning so eine schöne Stimme hatte, dass man sie vor der Welt nicht geheimhalten konnte. Sie sang wohlwissend, dass die gnadenlose Puhne (eine Gangsterbande, die in zahlreichen gwomen aktiv war) sie daraufhin finden und wieder ohne Rücksicht weiter verfolgen würde.

Glücklicherweise aber fand Nobunaga-Ventreven Eliala noch bevor die Kuhne sie fanden. Ventreven hatte über die Umbrasphäre kommen müssen. Die Umbraspäre war die Verbindung zwischen allen Schatten und der Dunkelheit auf dem Planeten. Der dunkelste Teil eines Schattens ist hier mit dem dunkelsten Teil des nächsten verbunden ist. Er erklärte ihr, wie sie die Schlacht von Irgendwann zu ihren Gunsten umkehren könnte, um so nicht nur seine geliebten Mlates, sondern auch die Komplexität selbst zu retten. (hätte Eliala diese Schlacht nicht für sich entschieden, würde unsere Welt heute ganz andes aussehen.) Innerhalb kürzester Zeit standen sie im Mittelpunkt von pSegolene, weniger als einen halbe Tagesreise von egal wo entfernt. Gleichzeitig aber auch nur eine halbe Tagesreise von dem entfernt, wovon Eliala wusste, dass es eine ganz andere Art Zufluchtsort sein würde: Ein Unterwasser-Wüstenschlachtfeld vor der Küste dessen, was wir in unserer Welt Namibia nennen.

Noch Fragen?

Die Geschichte um das Paralleluniversum Kcymaerxthaere wurde von dem Geografen Eames Demetrios erschaffen und ist eine weltumfassende, multidimensionale Erzählung. Denn überall auf der Welt hat er Anhänger*innen gefunden und konnte so schon über 140 Plaketten in über 30 Ländern anbringen. Darunter auch Plaketten in Deutschland (insbesondere in Berlin, wo es gleich 3! gibt) und eine sogar in Shanghai. Jeder Ort ist quasi eine weitere Seite Demetrios‘ Erzählung.

Die Bezeichnung Kcymaerxthaere setzt sich aus den zwei Begriffen kcymaara, was so viel wie „die wahre Physik des Planeten“ bedeutet und xthaere, eine Form mit fast unendlich vielen verschiedenen Formen und Seiten, zusammen. Um ganz genau zu sein: Unendlich minus 29. Logisch, oder? dieses Paralleluniversum zahlreiche Überschneidungen mit unserer Welt. Allerdings mit anderen Geschichten, anderen Kreaturen, anderen Menschen und auch anderen Gesetzen.

Der Geograph-at-large (wie er sich bezeichnet) Eames Demetrios war von August bis September 2014 Singapurs erster Geograph-in-Residence gewesen und hatte in dieser Zeit auch die Plakette hier installiert.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s